B0oCaO6CUAAa9m4.jpg large.jpg

Ein Mann starb …
Als er es bemerkte, sah er Gott mit einem Koffer in der Hand näher kommen.
Dialog zwischen Gott und Totem:
Gott: Alles klar, Sohn, es ist Zeit zu gehen
Mann: So bald? Ich hatte viele Pläne …
Gott: Es tut mir leid, aber es ist Zeit zu gehen
Mann: Was hast du in diesem Koffer?
Gott: Deine Sachen
Mann: Meine Sachen? Du meinst meine Sachen … Kleidung … Geld …
Gott: Diese Dinge waren niemals deine, sie gehören zur Erde
Mann: Sind es meine Erinnerungen?
Gott: Nein. Sie gehören zur Zeit
Mann: Ist es mein Talent?
Gott: Nein. Sie gehören zu den Umständen
Mann: Sind es meine Freunde und meine Familie?
Gott: Kein Sohn. Sie gehören zu dem Weg, den du gereist bist
Mann: Sind es meine Frau und meine Kinder?
Gott: Nein. Sie gehören zu deinem Herzen
Mann: Dann muss es mein Körper sein
Gott: Nein Nein … Es gehört zu Staub
Mann: Dann muss es sicher meine Seele sein!
Gott: Du bist traurig, mein Sohn. Deine Seele gehört mir.
Mann mit Tränen in den Augen und voller Angst nahm den Koffer aus der Hand Gottes und öffnete ihn …
Leer…
Mit gebrochenem Herzen und Tränen über die Wange fragt er Gott …
Mann: Ich habe nie etwas besessen?
Gott: Das stimmt. Du hast nie etwas besessen.
Mann: Dann? Was war mein?
Gott: Deine MOMENTE.
Jeder Moment, den du wohnst, war dein.
Tue Gutes in jedem Moment
Denke gut in jedem Moment
Danke Gott für jeden Moment
Das Leben ist nur ein Moment.
Lebe es…
Liebe es…
Genieß es…
Wünsche meinen Les

Ein Mann starb …
Als er es bemerkte, sah er Gott mit einem Koffer in der Hand näher kommen.
Dialog zwischen Gott und Totem:
Gott: Alles klar, Sohn, es ist Zeit zu gehen
Mann: So bald? Ich hatte viele Pläne …
Gott: Es tut mir leid, aber es ist Zeit zu gehen
Mann: Was hast du in diesem Koffer?
Gott: Deine Sachen
Mann: Meine Sachen? Du meinst meine Sachen … Kleidung … Geld …
Gott: Diese Dinge waren niemals deine, sie gehören zur Erde
Mann: Sind es meine Erinnerungen?
Gott: Nein. Sie gehören zur Zeit
Mann: Ist es mein Talent?
Gott: Nein. Sie gehören zu den Umständen
Mann: Sind es meine Freunde und meine Familie?
Gott: Kein Sohn. Sie gehören zu dem Weg, den du gereist bist
Mann: Sind es meine Frau und meine Kinder?
Gott: Nein. Sie gehören zu deinem Herzen
Mann: Dann muss es mein Körper sein
Gott: Nein Nein … Es gehört zu Staub
Mann: Dann muss es sicher meine Seele sein!
Gott: Du bist traurig, mein Sohn. Deine Seele gehört mir.
Mann mit Tränen in den Augen und voller Angst nahm den Koffer aus der Hand Gottes und öffnete ihn …
Leer…
Mit gebrochenem Herzen und Tränen über die Wange fragt er Gott …
Mann: Ich habe nie etwas besessen?
Gott: Das stimmt. Du hast nie etwas besessen.
Mann: Dann? Was war mein?
Gott: Deine MOMENTE.
Jeder Moment, den du wohnst, war dein.
Tue Gutes in jedem Moment
Denke gut in jedem Moment
Danke Gott für jeden Moment
Das Leben ist nur ein Moment.
Lebe es…
Liebe es…
Genieß es
Wünsche schöne Feiertage mit viel schönen Momenten
von Ajay Mishra aus dem englischen von S.Voss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.