One year after

Mit Lumia Selfie aufgenommen

Genau ein Jahr nach meiner Krebs Diagnose besuchte ich gestern das erstemal einen Friseur. Meine Haare wuchsen bis dato wild. Mir wurde gesagt nach einer Chemo kommen sie wieder wie man sie als Baby hatte. Damals war ich ein Rauschgoldengel…..umso mehr war ich überrascht über meine spärlich sprießenden Häärchen mit kleinen Anzeichen einer Locke oder Welle. Das mag sich jetzt wohl nicht sehr positive anhören, aber um ganz ehrlich zu sein war ich froh als sie überhaupt wiederkamen. Ich konnte mir nie vorstellen meine Mähne zu verlieren und für eine lange Zeit ohne Haare zu sein. Aber Mensch gewöhnt sich an alles und vor allem man aktzeptiert was nicht zu ändern ist. Eine Perücke die ich mir vorsichtshalber kaufte fühle sich an wie eine Mütze, war unbequehm, rutschte und passte eigentlich gar nicht zu mir. Als meine Haare dann in einem schönen weiss zum Vorschein kamen fing ich an mein Spiegelbild das mir entgegen schaute, zu mögen. Als Freunde mich dann noch komplimentierten zu meinem neuen Look und ich sollte sie auf gar keinen Fall wieder wachsen lassen, fühlte ich mich sogar wohl. Mit etwas Gel half ich nach aus meiner Frisur wenigsten einen modischen Look zu kreiieren …..mit weniger oder mehr Erfolg ….was zur Folge hatte, dass ich wie viele Frauen reagierte, total frustriert zu sein weil ich einfach nichts mit meinen Haaren anfangen konnte. Wie auch….da war ja noch nicht viel und Geduld ist nicht unbedingt meine Stärke. Meine Friseuse half dann mit der Schere einen etwas mehr professionellen Stil hineinzuschneiden…..wobei ich überrascht war wieviel Haar doch auf dem Boden landete. Das Resultat seht ihr hier im Bild….sieht doch schon wie eine Frisur aus…oder?. Wir Frauen sind halt eitel. Und wenn ich zurück blicke habe ich auch alles Recht in der Welt das sein zu dürfen. Ein Jahr danach und gesund. Was will ich mehr. Das gibt mir genug Grund täglich dankbar zu sein.

Ich hoffe ihr habe auch viele Gründe dankbar zu sein. Vielleicht wollt ihr die auch teilen. Würde mich freuen.

Love and Light,

Saskia

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s