pexels-photo-247772.jpeg

Die erste Woche von 2018 ist fast vorbei. Solltet ihr etwas in eurem Leben verändern wollen, wieviele von den guten Vorsätzen wurden umgesetzt? Was hat euch inspiriert Ziele für 2018 zu setzen?

Seit ein paar Wochen schreibe ich an einem Buch über Inspiration und Intuition, Was inspiriert euch denn?. Wie findet ihr Inspiration?. Hört ihr auf euer Bauchgefühl (Intuition)? Denkt ihr, das ist ein und dasselbe? Gerne würde ich einige Kommentare von euch lesen.

Hier ist ein kleiner Ausschnitt von meinem Buch.

„Das vergangene Jahr hatte mir so einiges aufgetischt und ich wollte mein Leben wieder anpacken und aktiv werden. Nur auf der Couch sitzen und warten bis die Inspiration kommt, wollte ich nicht. Egal wie lange ich sitze und auf Eingebungen warte, viel wird nicht passieren.

So, woher kommt unsere Inspiration? Ist es ein Moment persönlicher Genialität oder spricht die Stimme Gottes direkt zu uns? Vielleicht ist es das Ergebnis guter, altmodischer harter Arbeit? Vielleicht ist es beides?

Ich möchte dich auffordern dir auch diese Fragen zu stellen und über die eventuellen Antworten nachzudenken. Als Leser möchte ich dich inspirieren ,die Inspiration in dein Leben einzulassen“.

Wenn euch dazu was einfällt würde ich gerne von euch hören.

Vielen Dank.

Liebe Grüße,

Saskia

3 Kommentare zu „Inspiration vs. Intuition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.